Nachricht vom Vorstand

Veröffentlicht am 27. 03, 2020, von Editor, unter Allgemein.

Liebe Reitschüler*innen, liebe Eltern,

die Bundesregierung hat am 16.03.2020 die Schließung aller Sportanlagen angeordnet. Damit ist Reitunterricht, Schulbetrieb und Zusammenkünfte aller Art in allen Pferdesportanlagen nicht erlaubt.

Die Eindämmung des Coronavirus ist für uns alle eine noch nie dagewesene Herausforderung. Vereine und Reitbetriebe müssen Maßnahmen ergreifen, um das Virus nicht noch weiter zu verbreiten.

Der Vorstand des Reitervereins Vechta e.V. hat sich aus diesem Grund dazu entschieden, den Reitunterricht für das zweite Quartal 2020 (April-Juni) komplett abzusagen.

Die Reitgebühren für das zweite Quartal entfallen und brauchen nicht überwiesen werden. Sobald sich die Lage entschärfen sollte, werden wir natürlich neu entscheiden ob der Reitunterricht wieder fortgeführt werden kann. Dann würden die Reitgebühren anteilig anfallen.

Wir wissen, dass es für Euch schwer wird keinen Kontakt zu dem Partner PFERD zu haben, aber bitten um Euer Verständnis, das kein Publikumsverkehr auf der Reitanlage „Pferdehof Gramann“ zugelassen werden kann.

Bleibt gesund und passt auf Euch auf

Reiterverein Vechta e.V.

Der Vorstand